Incurably Innocent vom neuen At The Drive In-Album in · ter a · li · a (5. Mai)

Incurably Innocent ist der nächste Song vom neuen At The Drive In-Album namens in · ter a · li · a. Und Keeley Davis (Sparta, Engine Down) ersetzt den 2016 ausgestiegenen Jim Ward. News von At The Drive In: Nach Governed By Contagions, dem ersten Song von At The Drive In seit dem Jahr 2000, macht… Incurably Innocent vom neuen At The Drive In-Album in · ter a · li · a (5. Mai) weiterlesen

Micha Walmsley (Three.Minute.Poetry.) spielt Slowly Learning That Love Is Okay akustisch

Über 15 Jahre nach dem Release von THREE.MINUTE.POETRY.s Slowly Learning That Love Is Okay haucht Frontmann Micha Walmsley dem Klassiker mit einer Handvoll Solo-Akustik-Shows neues Leben ein. Irgendwann Ende 90er, Anfang des Jahrtausends: Klassiker wie „Something To Write Home About“, „Clarity“ oder „Left And Leaving“ kommen mit der damals noch üblichen transatlantischen Verzögerung in Deutschland an… Micha Walmsley (Three.Minute.Poetry.) spielt Slowly Learning That Love Is Okay akustisch weiterlesen

Best Of 2016 mit Tim Masson von Midsummer Records

Immer diese fotoscheuen Labelmogule. Bei Tim Masson von Midsummer Records gab’s 2016 The Hotelier & viel Touché Amoré zu hören. für At The Drive In fuhr er nach Luxemburg. Über seine Frage, ob Leoniden noch geheim sind, können wir mittlerweile nur noch lächeln. Meine Top-Alben 2016 The Hotelier – Goodness Touché Amoré – Stage Four… Best Of 2016 mit Tim Masson von Midsummer Records weiterlesen

Best of 2016 mit David Kosslowski von FJØRT und Adam Angst

In seinem Best Of 2016 randaliert David Kosslowski von FJØRT und Adam Angst quer durch die Genrelandschaft. Alles zwischen Thrice, Kate Tempest, At the Drive In & Clueso geht bei ihm und mit ÊTRE?, Pettersson, Terrible Love gibt’s direkt drei Geheimtipps für 2017. Meine Top-Alben 2016 Thrice – To Be Everywhere Is To Be Nowhere… Best of 2016 mit David Kosslowski von FJØRT und Adam Angst weiterlesen

Governed by Contagions – At The Drive In verschenken neuen Song

Da ist es (Governed By Contagions) passiert: Aus heiterem Himmel verschenken At The Drive In ihren ersten Song seit 16 (!) Jahren – als Download und lassen gleichzeitig für 2017 auf ein neues Album hoffen. Omar Rodriguez Lopez scheint mit der Veröffentlichung von 12 (!) Soloalben in diesem Jahr sowas von nicht ausgelastet zu sein. Irgendwie… Governed by Contagions – At The Drive In verschenken neuen Song weiterlesen

"I Don't Think It Is" – Say Anything veröffentlichen überraschend neues Album (Stream)

20 Sekunden Teaser, Album-Cover bei Instagram, Vorab-Single 8 Monate vor Release… Fuck that! Max Bemis macht das so: „Say Anything haben ein neues Album. Es heißt „I Don’t Think It Is. Say Anything ist endgültig ein Kollektiv.“ Hier ist es.

At The Drive In — Reunion, Album, Tour

Und alles eskaliert. At The Drive In verkünden (wieder einmal) die Reunion. doch diesmal passiert auch was. Es gibt neue Musik (irgendwann). Und es gibt Konzerte. Und schon ganz bald. Auch in Europa.