Matula – Schwere (Review)

Coming of Age mit Matula: Wurde beim letzten Mal noch hedonistisch Auf allen Festen getanzt, ist das neue Album Schwere das verkaterte Aufwachen nach der beschissenen Party. Gleichzeitig nimmst Du aus Schwere aber auch mit: nicht resignieren, da sind auch gute Dinge, an denen es sich lohnt, festzuhalten. Also WIR wären für diese Rezension ja… Matula – Schwere (Review) weiterlesen

Brachland Sonnenuntergang — der erste Song vom neuen Matula-Album "Schwere"

Die ewige Warterei hat ein Ende. Matula sind in die Hufe gekommen und lassen den Worten (neues Album „Schwere“, Release 24.08.) nun auch Taten folgen: Brachland Sonnenuntergang. Bitte. Danke, Matula! Matula haben mit neuem Zeuchs geklüngelt. Verdammt geklüngelt. So verdammt geklüngelt, dass wir letztes Jahr die Band schon auf Facebook mit dem Stock pieksten, dass… Brachland Sonnenuntergang — der erste Song vom neuen Matula-Album "Schwere" weiterlesen

Captain Planet: "Was ist denn das eigene Ende?"

„Es steht noch einiges in NRW an“, lässt Gitarrist Benjamin Sturm wenige Tage vor Albumrelease durchscheinen. Und kaum ist das Album „Ein Ende“ eine Woche draußen, da schreit die Meute im AJZ Bielefeld aus vollen Kehlen: „Weiter, bis die Stimme aufgibt!“.

Matula auf Tour 2015

Matula spielen im Oktober vier Shows – also: merken, schnell planen, hingehen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Tour Verschlagwortet mit

Reeperbahn Festival 2014

Reeperbahn Festival

Reeperbahn Festival heißt für uns Addicts jedes Jahr: Musikentdeckung. Und gleichzeitig: Die Unmöglichkeit einen Plan umzusetzen. Wir versuchen’s trotzdem. Wie immer. Es geht um die Schönheit des Scheiterns.

Interview mit Matula 2007

Plötzlich liegt eine Platte mit Namen „Kuddel“ von einer Band namens Matula im Briefkasten. Wenn das keine Vorlage ist, dann weiß ich es auch nicht mehr.