Ceres – Bands, die Du auf dem Schirm haben solltest

Letzte Chance: Wenn Du mal behaupten willst, dass Du Ceres schon kanntest, bevor alle „Viv in the Front Seat“ abfeierten , solltest Du Dich schnell hier in diese grandiose Aussie-Band reinhören. Eigentlich war alles gesagt. Tom Lanyon hatte sich auf Drag It Down On You (Pflichthörung! Eine der, wenn nicht die unentdeckte Perle des Jahres… Ceres – Bands, die Du auf dem Schirm haben solltest weiterlesen

The Front Bottoms und The Smith Street Band live in Köln

Wer sich schon seit den 2000ern fragt, wo auf den Emo-Punk-Konzerten eigentlich all die schreienden Grrlz geblieben sind, die sich doch bei MySpace, Facebook und Insta als brennende Fans der Kapellen outen, der wird bei The Front Bottoms beruhigt: Es gibt sie wirklich und sie können laut schreien. Tanzend, pogend, quietschend sind im kleinen Bürgerhaus… The Front Bottoms und The Smith Street Band live in Köln weiterlesen

Wil Wagner (The Smith Street Band): Mehrheit der Musiker kämpft mit psychischen Problemen

Happy people have no stories, sang Andy Cairns von Therapy? 1995. Sänger Wil Wagner (The Smith Street Band) schlägt in die selbe Kerbe, wenn er im Interview sagt, dass seinen Erfahrungen nach die Mehrheit der Musiker mit psychischen Problemen zu kämpfen hat. Sich selbst dabei eingeschlossen. Das Interview mit Wil Wagner im Original findest Du… Wil Wagner (The Smith Street Band): Mehrheit der Musiker kämpft mit psychischen Problemen weiterlesen

"More musicians than not have issues with mental health" – Interview with Wil Wagner (The Smith Street Band)

In our interview with Wil Wagner, the Smith Street Band singer talks about mental health issues among musicians, opens up about his own coping with fear, his friendship with Jeff Rosenstock and gives a look ahead to the band’s new album More Scared Of You Than You Are Of Me and the upcoming touring. „In our world… "More musicians than not have issues with mental health" – Interview with Wil Wagner (The Smith Street Band) weiterlesen

The Smith Street Band auf Tour

Am 7. April erscheint das neue Album von The Smith Street Band, heute ein paar Tour-Termine – präsentiert von GETADDICTED. „More Scared Of You Than You Are Of Me“ heißt das vierte Album der Australier. Mit „Birthdays“ haben sie vor kurzem einen ersten neuen Song rausgeschossen. Und nachdem sie im Sommer Festivals und eine kleine… The Smith Street Band auf Tour weiterlesen

The Smith Street Band – Birthdays , der neue Song vom Album More Scared Of You Than You Are Of Me

Birthdays ist der neueste Song der Smith Street Band. Gleichzeitig verraten die Australier den Titel des am 7. April erscheinenden Albums: More Scared Of You Than You Are Of Me. The Smith Street Band hat Titel und Release-Datum des neuen Albums verraten: More Scared Of You Than You Are Of Me wird am 7. April erscheinen.… The Smith Street Band – Birthdays , der neue Song vom Album More Scared Of You Than You Are Of Me weiterlesen

Best Of 2016 mit Henning von GETADDICTED

Hier kommt das Best Of 2016 mit Henning von GETADDICTED. In den Jahrescharts landeten unter anderem Tiny Moving Parts, Tender Defender und Departures. Das neue Album von Captain, We`re Sinking wird laut Henning eines der Highlights 2017. Meine Top-Alben 2016 Tiny Moving Parts – Celebrate Tender Defender – EP PUP – The Dream Is Over… Best Of 2016 mit Henning von GETADDICTED weiterlesen

Hurricane + Southside Festival 2017

Als Headliner beim Hurricane und beim Southside sind Green Day, Linkin Park und Casper schon länger bestätigt. Jetzt gibt’s Nachschlag. Der Festival-Zwilling auf dem Eichenring Scheeßel und in Neuhausen ob Eck  findet 2017 vom 23. bis 25. Juni statt. Zum Ende des Jahres hat der Veranstalter jetzt 36 weitere Bands bestätigt. Der Übersicht halber gibt’s… Hurricane + Southside Festival 2017 weiterlesen

The Smith Street Band – Death To The Lads

Seit heute online ist Death To The Lads, der erste Song vom neuen Album der Smith Street Band. Hauptrolle im Video spielen die Mütter der Bandmitglieder. Nachdem Death To The Lads am Mittwoch beim australischen Radiosender Triple J seine Premiere feierte, gibt es das erste Lebenszeichen vom kommenden Album der Smith Street Band nun auch online.… The Smith Street Band – Death To The Lads weiterlesen

Punk as fuck meets Orchester – Jeff Rosenstock im Interview

Jeff Rosenstock über sein neues Album WORRY., das Einkommen mit seinem Pay What You Want-Label, seine Songs als Arrangements mit Orchester und seine Produzenten-Rolle bei der Smith Street Band. Wieviel verdient Jeff Rosenstock mit seinem Pay What You Want-Label Quote/Unquote Records? Wird er seine eigentlich Orchester-tauglichen Songs immer in minimaler Gitarre-Bass-Schlagzeug-Besetzung spielen? Und wie klingt… Punk as fuck meets Orchester – Jeff Rosenstock im Interview weiterlesen