#staythefhome: Internet-Konzerte und Livestreams gegen das Coronavirus

Die Coronavirus-Pandemie legt weltweit das öffentliche Leben lahm. Hygiene, Quarantäne und soziale Distanzierung sollen die Verbreitung des neuartigen Corronavirus eindämmen. Alle, die können, sollten in dieser Situation mithelfen und mit ihrem Arsch zu Hause bleiben. #staythefhome Betroffen von den politischen Maßnahmen sind natürlich auch Bands, Künstler, Konzertveranstalter und alle die, die daran beteiligt sind, dass… #staythefhome: Internet-Konzerte und Livestreams gegen das Coronavirus weiterlesen

#wirsindmehr – Demo und Konzert in Chemnitz

Aufstehen gegen rechte Hetze! Im Rahmen einer Demo gegen die ausländerfeindlichen Übergriffe in Chemnitz findet ein kostenloses Konzert vor dem Karl-Marx-Monument statt. Mit dabei sind Die Toten Hosen, Feine Sahne Fischfilet, Kraftklub, K.I.Z, Casper und Marteria und weitere Künstler. Es werden immer mehr! Zuerst haben Casper und Materia via Twitter angekündigt, dass sie am 3. September… #wirsindmehr – Demo und Konzert in Chemnitz weiterlesen

Fast so geil wie Goo Goo Dolls: Car Seat Headrest live in Köln

Wer im Kölner Luxor auf Konzerte geht, der kann sich zwei Sachen sicher sein: Dass er*sie sich komplett wegschwitzt und dass vor der Bühne die gleichen Pappenheimer wie schon bei den letzten Konzerten stehen. Nicht so bei Car Seat Headrest. Auf einem Car Seat Headrest-Konzert streitest du dich erstmal eine angemessene Weile mit deinen Freund*innen… Fast so geil wie Goo Goo Dolls: Car Seat Headrest live in Köln weiterlesen

Tiny Moving Parts im schwitzigen MTC (Köln)

Wenn es endlich heiß genug ist, dass der Drummer in Badehose zockt und der Sänger den Dreck vom Mikro schwitzt: Tiny Moving Parts haben im Kölner MTC die Sommersaison eröffnet. Energiegeladen und saugeil. Kurz hatte ich befürchtet, GETADDICTED müsste mit diesem Konzert-Review die Drogenkarriere von Dylan Mattheisen aufdecken. Nicht weil ich bislang viele Gerüchte über… Tiny Moving Parts im schwitzigen MTC (Köln) weiterlesen

The Front Bottoms und The Smith Street Band live in Köln

Wer sich schon seit den 2000ern fragt, wo auf den Emo-Punk-Konzerten eigentlich all die schreienden Grrlz geblieben sind, die sich doch bei MySpace, Facebook und Insta als brennende Fans der Kapellen outen, der wird bei The Front Bottoms beruhigt: Es gibt sie wirklich und sie können laut schreien. Tanzend, pogend, quietschend sind im kleinen Bürgerhaus… The Front Bottoms und The Smith Street Band live in Köln weiterlesen

Captain Planet: "Was ist denn das eigene Ende?"

„Es steht noch einiges in NRW an“, lässt Gitarrist Benjamin Sturm wenige Tage vor Albumrelease durchscheinen. Und kaum ist das Album „Ein Ende“ eine Woche draußen, da schreit die Meute im AJZ Bielefeld aus vollen Kehlen: „Weiter, bis die Stimme aufgibt!“.