Interview: Punk-Philosophie mit Erica Freas (RVIVR)

Erica Freas ist verschlafen als wir uns „Hallo“ sagen. Sie hat die halbe Nacht Karaoke in Berlin gesungen – ihrer neuen Heimat. Ich erwische sie am Telefon, sie ist noch halb auf dem Kissen und so ergibt sich ein sehr intimes Gespräch. Ein Philosophieren über Fragen wie: schaffen wir es wirklich, die Punk-Szene bunt und… Interview: Punk-Philosophie mit Erica Freas (RVIVR) weiterlesen

„Punk ist ein Boys-Club“ – Muncie Girls im Interview

„Ich will nicht sagen, wer das neue Muncie Girls-Album nicht mag, kann sich halt verpissen – aber ein bisschen schon“, Lande Hekt lacht als sie das sagt. „Fixed Ideals“ heißt die neue Platte mit der die Muncie Girls aus Exeter gerade das erste mal unterwegs sind. Wir treffen sie am zweiten Tag der Tour und… „Punk ist ein Boys-Club“ – Muncie Girls im Interview weiterlesen

K.Flay: Every Where Is Some Where – Interview & Kurzrezension

K.Flay, bürgerlich Kristine Flaherty, hat mit „Every Where Is Some Where“ am 07. April ihr zweites, lang ersehntes zweites Album veröffentlicht. Wir haben uns die Platte angehört und Kristine in einem E-Mail Interview zu „Every Where Is Some Where“, der Rückkehr von Vinylplatten, weibliche Musiker und Roadstories befragt.

James Alex (Beach Slang) im Interview — neues Album, Drummer-Rausschmiss, zweistündige Bandauflösung

Beach Slang, Foto: Henning Haake

Beach Slang sind derzeit in Europa unterwegs, also haben wir uns mit Frontmann James Alex über das neue Album „A Loud Bash of Teenage Feelings“ und den kürzlichen, nicht ganz reibungslosen Wechsel (aka Rausschmiss) an den Drums unterhalten. Außerdem gibt James Alex seine Sichtweise zum viel diskutierten Gig in Salt Lake City preis, bei dem er… James Alex (Beach Slang) im Interview — neues Album, Drummer-Rausschmiss, zweistündige Bandauflösung weiterlesen

Interview mit Marathonmann

Michi von Marathonmann hätte den Bass am liebsten in die Ecke gefeuert: Die Deadline war saueng, der Drummer ganz neu und der Gitarrist wollte auf einmal Pop machen. Das Album „Mein Leben gehört dir“ ist unter extrem hohem Druck entstanden – und ohne den Gitarristen.

Interview mit Itchy Poopzkid

Itchy Poopzkid

Auch nach sechs Alben wird das Trio aus Eislingen an der Fils nicht müde! Wir sprachen mit ihnen über Puzzle, Revolverheld und den unkreativsten Albumnamen für ein sechstes Album, Six.

Interview mit Neck Deep

Neck Deep

Neck Deep bringen den Punk zurück in das Genre Pop-Punk. Wir sprachen mit Ben und Matt über genreübergreifende Musik und ihren schnellen Erfolg.